Massenspektrometer

Ob für die Analyse medizinischer Eiweißproben, wie unter anderem auch Krebszellen, Polymeranalysen oder die schnelle und zuverlässige Identifizierung und Klassifi-zierung von Mikroorganismen, Phytrons VSS In-Vakuum Schrittmotoren sind für unseren Kunden die perfekte Wahl, um die Probenraster im Massenspektrometer präzise unter der Ionenquelle in X-,Y-. und Z-Richtung zu positionieren.

Die oben dargestellten Analysen sind allerdings nur unter Luftausschluss möglich, in der Regel im Hochvakuum bei ca. 10^-6mbar. Im Vakuum gelten besondere Anforderungen an die eigesetzten Komponenten, wie Schrittmotoren, Spindeln oder Encodern. Ein Schrittmotor erzeugt, wie jeder andere Elektromotor auch, Wärme durch die ohmschen Verluste in der Motorwicklung während des Betriebs. Anders als unter Atmosphäre, kann diese Wärme im Vakuum nicht über Konvektion an die Umgebung abgegeben werden. Das verwendete Material muss also im besonderen Masse temperaturfest sein. Gleichzeitig darf es durch die höheren Temperaturen und die Unterdruckbeaufschlagung nicht ausgasen, was wohlmöglich zu einer Kontamination der Kundenapplikation führen könnte.

Hinsichtlich der Auswahl geeigneter Materialien und der Konditionierung von In-Vakuum Schrittmotoren verfügt Phytron über mehr als 30-jähriges KnowHow. Durch enge Zusammenarbeit mit unserem Kunden ist uns gemeinsam gelungen, ein hochgenaues, spielfreies Antriebssystem zu entwerfen, welches trotz Vakuum und hoher Motordrehzahl verhältnismäßig kühl bleibt und so die Untersuchung eiweißhaltiger Proben, die bei 42°C gerinnen würden, möglich macht.

Unser Kunde ist von dem VSS/VSH In Vakuummotor Konzept überzeugt, da es preislich nicht teurer ist als Systeme mit Drehdurchführungen und Standardmotoren. Vielmehr wird die Gesamtmechanik durch die In-Vakuummotoren deutlich simplifiziert und das System ist weniger wartungsintensiv, was nicht nur die Zufriedenheit unseres Kunden erhöht sondern auch die Zufriedenheit seiner Kunden.

In unterschiedlichen Systemen kommen sowohl VSS/VSH Standardmotoren von Phytron zum Einsatz als auch kundenspezifische Lösungen mit Spindel und spielfreien, vorgespannten Spindelmuttern Muttern.