MCC-1

frei programmierbar, kompakt & vielseitig - ob remote oder im Stand-alone-Betrieb

Die frei programmierbare Einachsen Schrittmotorsteuerung MCC-1 ist ein kompaktes Komplettgerät zur Ansteuerung von 2-Phasen Schrittmotoren bis zu 3,5 APEAK Phasenstrom. Mit 8 digitalen I/Os einem Analogeingang (bspw. für analog Joystick), Encodereingängen zur Schrittüberwachung, Anschlussmöglichkeiten für Endlagenschalter und einer Vielzahl verfügbarer Host-Schnittstellen (USB, Ethernet, Profibus etc.) lässt sich die MCC schnell und unkompliziert auch in bestehende Anwendungen integrieren. 


Technische Details

  • Frei programmierbare Einachsen-Schrittmotorsteuerung für Stand-alone-Betrieb
  • Bipolare Ansteuerung von 2-Phasen-Schrittmotoren
  • Phasenströme bis 3,5 APEAK
  • Versorgungsspannung 24 bis 48 VDC
  • Schrittauflösung bis 1/256 Schritt
  • RS 485, RS 232, USB oder Ethernet Interface
  • Programmierung im bewährten MiniLog-Format und nach DIN 66025
  • Analogeingang, z. B. für Joystickanschluss
  • 8 bidirektionale digitale Eingänge/Ausgänge, galvanisch getrennt
  • In Hardware redundant ausgeführter Motor Enable-Eingang zum Freischalten des Motors
  • Encoderauswertung
  • Kompaktes Design, Größe nur 127 x 55 x 110 mm
  • Wandmontagewinkel für unterschiedliche Einbaupositionen
  • Montagesatz für Hutschienenmontage

 Verfügbare Varianten

  • USB oder RS 232 Schnittstelle zum Anschluss an PC
  • RS 485-4-Draht Schnittstellen zum Anschluss an PC (RS 422) und Busbetrieb
  • Ethernet Schnittstelle zur Integration ins Firmennetz
  • Angebauter USB-Konverter zum Anschluss an PC und RS 485 für Busbetrieb
  • Angebauter Terminal-Adapter für Bedienterminal BT 5 AM
  • Hutschienen- oder Wandmontage